05.06. – 06.06.2021 in Mülheim an der Ruhr

Die Homöopathie ist in Bewegung: Einerseits ist sie beliebt wie selten zuvor und damit wichtiger Bestandteil im deutschen Gesundheitssystem. Andererseits sieht sie sich heftigen Angriffen ausgesetzt, dazu kommen Bestrebungen, den Berufsstand des Heilpraktikers neu zu regulieren. Gleichzeitig gingen und gehen wesentliche Impulse der letzten Jahrzehnte von homöopathisch arbeitenden Heilpraktiker*innen aus: verschiedene Homöopathie-Strömungen, von den genuinen Richtungen bis zu modernen Entwicklungen, erleben einen Aufschwung. Wir leben in spannenden Zeiten!

Bitte beachten Sie: Wir haben das Thema Corona im Blick und bemühen uns im Fall des Falles um eine sinnvolle und hygienekonforme Gestaltung des Kongresses.

Scheuen Sie sich nicht, sich anzumelden, denn sollte der Kongress coronabedingt abgesagt werden müssen, entstehen Ihnen selbstverständlich keine Kosten.

Der SiMILE-Kongress – mehr als eine Fortbildung

Mit dem SiMILE-Kongress in Mülheim an der Ruhr wollen wir diesen Entwicklungen Rechnung tragen. Mit dem Kongress schaffen wir eine Plattform für

  • die Vermittlung von Wissen, damit wir unseren Patient*innen noch besser helfen können,
  • Möglichkeiten, uns untereinander stärker zu verbinden und zu vernetzen,
  • Stärkung & Inspiration sowohl für die eigene Praxis als auch für gemeinsame Aktionen.

Lassen Sie uns ein Zeichen setzen – ein Zeichen dafür, dass die Homöopathie und die Szene der homöopathisch arbeitenden Heilpraktiker*innen in Deutschland höchst lebendig ist.
Wir zeigen, dass wir Heilpraktiker*innen wichtige Kompetenzen zu bieten haben.

Wir zeigen, dass die maßgeblichen Expert*innen und Protagonist*innen der Neuentwicklungen und Wiederentdeckungen in der Homöopathie vor allem unter den Heilpraktiker*innen zu finden sind.

Wir zeigen, dass wir homöopathisch arbeitenden Heilpraktiker*innen nicht nur die Fähigkeiten, sondern auch die Aufgabe haben, die Homöopathie zum Wohle unserer Patient*innen weiterzuentwickeln in Richtung höherer Qualität, treffsicherer Verschreibungen und bestmöglicher Patientenbetreuung.

Wir wollen mit dem SiMILE-Kongress die Gemeinschaft stärken, zu Vernetzung und Wissensaustausch anregen.

Wir – das sind die Teams des Verbands Klassischer Homöopathen Deutschlands e.V. (VKHD) und der Stiftung Homöopathie-Zertifikat (SHZ). Wir haben uns zusammengeschlossen, um diesen Kongress zu entwickeln und zu organisieren. Und wir hoffen, dass Sie dabei sind!

Das erwartet Sie:

  • 2 Tage mit großen und kleinen Vorträgen, Workshops und Info-Veranstaltungen (insgesamt 16 Unterrichtseinheiten)
  • Führende Expert*innen auf ihrem jeweiligen Fachgebiet
  •  Parallel laufende Veranstaltungen – Sie stellen sich Ihr individuelles Programm zusammen
  •  Vielfältige Themen aus Wissenschaft & Praxis:  Homöopathische Methodik, praxisbezogenes Wissen aus verschiedenen Fachgebieten, begleitende Therapieformen, Aktuelles aus der Homöopathie-Forschung, Praxismarketing, Ethik & Selbstfürsorge und einiges mehr
  •  Ein Rahmen für den Austausch und das Vernetzen mit Kolleg*innen
  •  Gelegenheiten für Entspannung & Stärkung
  •  Verschiedene Aussteller
  •  Ein toller Veranstaltungsort mit schönem Ambiente
  •  Abendprogramm
  •  Und natürlich: Kaffee!

Der Kongress wendet sich vor allem an Kolleginnen und Kollegen mit fundierten Kenntnissen der Homöopathie.

Bitte stöbern Sie in unserem Programm und melden Sie sich an (Anmeldung), wenn Sie am 5. und 6. Juni 2021 in Mülheim an der Ruhr dabei sein wollen.

Frühbucher-Preis gilt noch bis 28.02.2021!

Mit herzlichen, kollegialen Grüßen
die Orga-Teams von VKHD und SHZ

Teilen auf Facebook
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen